Back to Top

Fokus auf die nächsten Spiele

Die Temperaturen sind etwas gesunken. Eigentlich ideal zum Tennis spielen. Ein weiteres Wochenende mit vielen Spielen steht an. Die Jungs der beiden U15 Teams sowie die U10 geben morgen den Startschuss. Am Samstag macht die U12 und U18 weiter. Natürlich sind auch die Aktiven und Senioren am Ball. In der Herren Oberliga steht ein Doppelspieltag an.

Weiterlesen ...

Die nächsten Medenspiele stehen an

Die Temperaturen bieten sich zwar etwas mehr an, um die Beine in den Pool zu hängen. Dennoch wird am Wochenende wieder Medentennis gespielt. Highlight ist sicher das Heimspiel der Oberligajungs gegen das Team aus Ludwigshafen, dem Favoriten auf die Meisterschaft. Aber der Sieg in Nordsaar gibt Rückenwind und vielleicht ist eine Überraschung möglich.

Weiterlesen ...

Auftakt nach Maß - Sieg in Nordsaar

SANKT WENDEL/GENSINGEN. Einen Saisonstart nach Maß erwischten die Tennis-
Herren des TC Gensingen in der Oberliga-Saison 2021. Bei der SG WMA Nordsaar
holte das Team um Routinier Franjo Matic einen klaren 7:2-Erfolg. Und das genau
bei der Mannschaft, bei der es vor zwei Jahren ebenfalls zum Auftakt noch eine
13:8-Niederlage nach alten Zählsystem (zwei Zähler für einen Sieg im Einzel, drei
im Doppel) gesetzt hatte.

Weiterlesen ...

Das Warten hat ein Ende - Medenrunde startet!

Es ist endlich soweit! An diesem Wochenende startet die Medenrunde 2021 für die meisten Mannschaften. Nachdem die Medenspiele im Mai noch verlegt wurden, lassen es die aktuellen Bedingungen zu, dass Medenspiele stattfinden können. Dennoch gelten auch hier gewisse Regelungen, die weiterhin eingehalten werden sollen und müssen. Dennoch ist die Vorfreude riesig, sich wiedermit anderen Teams zu messen.

Weiterlesen ...

Kein Gensinger Titel bei den Rheinhessenmeisterschaften

Unsere Oberligajungs Franjo, Jelle und Adrian wollten bei den in Ingelheim ausgetragenen Rheinhessenmeisterschaften eigentlich gerne ein Wörtchen um den Titel mitreden. Doch das Finale fand dann leider ohne Gensinger Beteiligung statt. In jeder Runde zuvor musste einer der drei die Segel streichen.
Titelverteidiger Franjo stieß bis ins Halbfinale vor und traf dort auf den späteren Sieger Niklas Noll. In Satz 1 lief bei Franjo nichts zusammen, doch er kämpfte sich ins Match und in den Tie-Break.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2020 - Neue Gesichter im Vorstand

img 6069Bedingt durch Corona musste die diesjährige Jahreshauptversammlung des TC Gensingen etwas verspätet stattfinden. So versammelten sich leider nur knapp 30 Mitglieder am 25.09.2020 im Clubheim.
In den jährlichen Berichten aus den Fachbereichen Sport, Jugend und Finanzen informierten die jeweiligen Vorstandkollegen über Entwicklungen im Jahr 2019 und teilweise auch über die aktuellen Neuigkeiten. Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2019 war ohne Beanstandungen seitens der Kassenprüfer abgelaufen.

Weiterlesen ...

Hey Ho 30 II - Übergangssaison unter den Top 2 beendet

Tja, die Meden/- Übergangssaison ist für die 30 Zwo beendet. Der anvisierte Platz unter den Top 2 wurde erreicht, und es scheint alles in Butter aber hier trügt der Schein wohl eher. Despot Wagner führt weiter seine Sonnenköniggleiche Herrschaft und lässt Demokratie nicht mal im Ansatz zu. Der Breadman ist vollkommen übertrainiert und bekommt in Spielen kein Fuß auf den Boden.

Weiterlesen ...

Sparda Bank Open haben neue SIeger

DSC 1023Niklas Schell und Katharina Kukaras sind die Sieger der Sparda-Bank-Open auf dem Gelände des TCGensingen. Während das A6-Tennisturnier bei den Herren längst Tradition ist, durften diesmal auch die Damen in einem A7-Turnier ran. Möglich war das durch die problemlose Kooperation mit dem SV Rotamint Rhein-Nahe Bingen, der seine fünf Plätze zur Verfügung gestellt hatte. Mit dem Wiesbadener Schell, der Nummer 49 der deutschen Rangliste, setzte sich der Favorit durch.

Weiterlesen ...